Du stehst am Morgen auf, fühlst dich nicht gut, deine Handgelenke schmerzen, weil du unbewusst an etwas festhalten möchtest. Der Nacken ist steif, da du in dem Moment keine andere Blickrichtung sehen kannst, deine Tränen kullern dir übers Gesicht und es kommt dir vor wie wenn alles den Bach runter gehen würde. Genau so habe ich mich heute morgen gefühlt. Der Fluss des Lebens ist für einen Moment stecken geblieben. Meine Gedanken haben nicht mehr aufgehört zu kreisen, ich wusste nicht...
Wie wäre es mit einer Herzüberzeugung? Die Glaubensüberzeugungen, die immer wieder auf Play geschaltet werden, weil wir unsere Gedanken dazu fokussieren, speichert unser Herz somit verstärkt ab und sie werden zu Herzensüberzeugungen.
Gedanken kreisen im Kopf, Entscheidungen stehen davor getroffen zu werden, schlaflose Nächte quälen dich und du siehst für einen kleinen Augenblick das Licht am Ende des Tunnels nicht mehr. Trotz voller Motivation, die du deinen Herzens-Angelegenheiten widmest die dir Spass machen, gibt es Momente, Gedanken und Emotionen, die dich einholen weil du sie auf die Seite schiebst und sie nicht ernst nimmst. Doch in diesem Augenblick nimmst du dir selber die Luft zum Atmen. Es ist wie bei einem...
Kennst du das Gefühl von dem grossen ABER und stetigen Ausreden wie: - das kenne ich nicht und es funktioniert sicher auch nicht - ich kann und schaffe das sicher nicht - es ist mir zu teuer ich kann mir das nicht leisten - ich habe aber Angst vor.... All diese Ausreden habe ich mir selber Jahrelang immer wieder eingeredet und sie waren unbewusst auf meiner Festplatte programmiert. Meine Gewohnheiten in denen ich mich nur in einem gewissen Umfang bewegen musste. Natürlich war es super bequem...